Widerrufsbelehrung

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsrecht

Die Regelungen zum Widerruf und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen sind auf Grund von §312b Abs. 3 Nr. 6 BGB nicht auf Ticketkäufe anwendbar. Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht nicht besteht.

Reklamationen

Reklamationen fehlerhafter Tickets müssen unverzüglich (d. h. innerhalb von zwei Werktagen) nach Ausdruck besser “nach Kauf“ geltend gemacht werden. Die Reklamation hat schriftlich zu erfolgen, entweder per E-Mail an ITEM Events (tickets (@) bungalou . de) oder per Post an ITEM Events, Münzstraße 10, 86956 Schongau (maßgeblich für die Wahrung der Reklamationsfrist ist der Poststempel bzw. das Datum des Übertragungsprotokolls der E-Mail).
Bei Fragen kann sich der Kunde per E- Mail oder Post an die oben angegebenen Adressen ITEM Events wenden. Gekaufte Tickets werden grundsätzlich nicht zurückgenommen. Dem Kunden abhanden gekommene oder zerstörte Tickets werden nicht ersetzt oder zurückerstattet.